Kontaktinfos:

Anschrift:                                                                                                                       Stadt Hohenmölsen
Markt 1
06679 Hohenmölsen
Sachsen-Anhalt
Telefon:                                                                                                                    034441 /  42 0
Email:
info@stadt-hohenmoelsen.de
www.stadt-hohenmoelsen.de

Öffnungszeiten:

Mo 13:00 - 15:00 Uhr
Di 09:00 - 12:00 Uhr und
  13:00 - 17:30 Uhr
Mi keine Sprechzeiten
Do 09:00 - 12:00 Uhr und
  13:00 - 15:00 Uhr
Fr 09:00 - 11:30 Uhr

Sonderöffnungszeiten Bürgerbüro:
jeden ersten Sonnabend im Monat: 9:00 - 11:00 Uhr

Veranstaltungen:

Bildung, Vorträge und Diskussionen

Erste Hilfe bei Verbrennungen

Wo: Seniorenbüro in Hohenmölsen

Herzlich Willkommen bei der Gesprächsrunde mit Ro
Sport, Freizeit, Gesundheit

Rommé - Nachmittag

Wo: Seniorenbüro in Hohenmölsen

Herzlich Willkommen beim Rommé - Nachmittag im Se

Das aktuelle Wetter

INSA-LOGODie Auskunft fr Bahn und Bus
Von
Nach
Datum
Uhrzeit
Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuelles

Radio SAW - Die schönsten Heimatorte aus der Vogelperspektive

Aktuelles | Bekanntmachungen

LEADER-Management Montanregion Sachsen-Anhalt Süd

LAG Montanregion Sachsen-Anhalt Süd

LEADER-Projekte können bis 01.07.2018 angemeldet werden

Vom 01. Mai bis zum 01. Juli 2018 können Kommunen, Vereine, Verbände, Unternehmen und Privatpersonen sich um LEADER-Förderung bewerben.

Die LEADER-Region:

Montanregion Sachsen- Anhalt Süd

Burgenlandkreis:

Stadt Zeitz mit OT, Gemeinde Elsteraue mit OT; Stadt Hohenmölsen mit OT; Stadt Lützen mit OT; Stadt Teuchern außer OTe Prittitz und Gröbitz, Borau, Langendorf, Markwerben, Burgwerben, Reichardtswerben, Tagewerben, Großkorbetha, Schkortleben, Wengelsdorf OT der Stadt Weißenfels

Saalekreis:

Gemeinde Schkopau mit OT, OT Trebnitz der Stadt Merseburg, Leuna mit OT, Bad Dürrenberg mit OT

Handlungsfeld 1:

Begleitung des Prozesses der Stabilisierung und Gestaltung der gewerblichen Wirtschaft, der Land- und Forstwirtschaft unter Nutzung der natürlichen, landschaftlichen und historischen Ressourcen, der Erschließung neuer gewerblicher Tätigkeitsfelder und der Schaffung neuer Wertschöpfungsquellen.

Handlungsfeld 2:

Projekte zur Entwicklung und Belebung von Kommunen unter der Beachtung demografischer Entwicklungen durch Unterstützung von jungen Familien und Senioren sowie kommunalen und privaten Vorhaben zur Sicherung einer ausreichenden Infrastruktur, die einer tragfähigen Daseinsvorsorge dienen.

Handlungsfeld 3:

Bewahrung des regionaltypischen landschaftlichen, wirtschaftlichen siedlungstopographischen, architektonischen und historischen Charakters durch Maßnahmen zum Erhalt, Pflege und Entwicklung von Natur und Landschaft, städtebauliche, architektonische und landschaftsgestalterische Neuordnung der Siedlungen, Bewahrung und Erschließung des bergbaulich-industriellen und militärhistorischen Erbes sowie Erhalt und Nutzung historisch wertvoller Gebäude.

Entsprechend diesen Handlungsfeldern wären denkbare Projekte:

Radwegebaumaßnahmen; Erneuerung von Brücken an Rad- und Wanderwegen; Ausschilderung von Wanderwegen oder Lehrpfaden; Bau von Informationszentren; Sanierung von historischen Gebäuden mit öffentlicher oder teils öffentlicher Nutzung; Firmen, die bestehende Bausubstanz zu Firmenzwecken sanieren oder erweitern; Abbruchmaßnahmen mit Nachnutzung; Gestaltung von öffentlichen Freiflächen mit Bezug zum Tourismus; die Unterstützung von jungen Familien bei der Nutzbarmachung von ortsbildprägenden Gebäuden; dorfgemäße Gemeinschaftseinrichtungen, wie die Sanierung von Dorfgemeinschaftshäusern, Vereinshäusern, Begegnungsstätten, Dorfläden, Gaststätten, Feuerwehren; Schaffung von kleinen Übernachtungsmöglichkeiten; Senioren-WG; Spielplätze; Bildungs- und Weiterbildungsmaßnahmen für Selbständige und Mitarbeiter; Unterstützung der Direktvermarktung z.B. durch Schaffung von Hofläden, sofern die Einhaltung der entsprechenden Förderrichtlinien gewährleistet ist.

Um den Status eines LEADER-Projektes zu erlangen, sind vorab mehrere Voraussetzungen zu erfüllen. Das Projekt muss der Umsetzung mindestens eines Handlungsfeldes der Lokalen Entwicklungsstrategie dienen, im Bereich einer LEADER-Region liegen und die Zustimmung der Lokalen Aktionsgruppen LEADER (LAG) finden. Letztere setzen sich aus Vertretern der Region zusammen, die vor einer eigentlichen Antragstellung das Projekt bestätigen.

Die Projektbögen für die Bedarfsanmeldung 2019 erhalten Sie ab dem 1. Mai 2018 unter www.leader-saale-unstrut-elster.de unter der Rubrik Aktuelles.

Die vollständig ausgefüllten Projektbögen sind bis zum 01. Juli 2018 beim LEADER-Management einzusenden.

Auskünfte zu Förderbedingungen und zum Ablauf erteilt das LEADER-Management:

LEADER-Management Montanregion Sachsen- Anhalt Süd

Frau Steffi Einecke                     Tel.: 03 44 65 / 23 99 87

Frau Antje Rockstroh                  E-Mail: mail@finneplan-einecke.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

www.leader-saale-unstrut-elster.de und www.leader.sachsen-anhalt.de

Symbol Beschreibung Größe
Projektdatenbogen MRS
Projektdatenbogen
0.2 MB

© Ingo Bochnig E-Mail

Zurück

Kontaktinfos:

Anschrift:                                                                                                                       Stadt Hohenmölsen
Markt 1
06679 Hohenmölsen
Sachsen-Anhalt
Telefon:                                                                                                                    034441 /  42 0
Email:
info@stadt-hohenmoelsen.de
www.stadt-hohenmoelsen.de

Öffnungszeiten:

Mo 13:00 - 15:00 Uhr
Di 09:00 - 12:00 Uhr und
  13:00 - 17:30 Uhr
Mi keine Sprechzeiten
Do 09:00 - 12:00 Uhr und
  13:00 - 15:00 Uhr
Fr 09:00 - 11:30 Uhr

Sonderöffnungszeiten Bürgerbüro:
jeden ersten Sonnabend im Monat: 9:00 - 11:00 Uhr

Veranstaltungen:

Bildung, Vorträge und Diskussionen

Erste Hilfe bei Verbrennungen

Wo: Seniorenbüro in Hohenmölsen

Herzlich Willkommen bei der Gesprächsrunde mit Ro
Sport, Freizeit, Gesundheit

Rommé - Nachmittag

Wo: Seniorenbüro in Hohenmölsen

Herzlich Willkommen beim Rommé - Nachmittag im Se

Das aktuelle Wetter

INSA-LOGODie Auskunft fr Bahn und Bus
Von
Nach
Datum
Uhrzeit