Kontaktinfos:

Anschrift:                                                                                                                       Stadt Hohenmölsen
Markt 1
06679 Hohenmölsen
Sachsen-Anhalt
Telefon:                                                                                                                    034441 /  42 0
Email:
info@stadt-hohenmoelsen.de
www.stadt-hohenmoelsen.de

Öffnungszeiten:

Mo 13:00 - 15:00 Uhr
Di 09:00 - 12:00 Uhr und
  13:00 - 17:30 Uhr
Mi keine Sprechzeiten
Do 09:00 - 12:00 Uhr und
  13:00 - 15:00 Uhr
Fr 09:00 - 11:30 Uhr

Sonderöffnungszeiten Bürgerbüro:
jeden ersten Sonnabend im Monat: 9:00 - 11:00 Uhr

Veranstaltungen:

Sport, Freizeit, Gesundheit

Skatturnier um den Herbstmarkt-Pokal

Wo: Gasthof Jaucha in Hohenmölsen

Diese Turnier hat schon Tradition. Es werden 2 Ser
Volksfeste, Märkte

Mittelaltermarkt

Wo: Altmarkt Hohenmölsen in Hohenmölsen

Dieser Mittelaltermarkt im Rahmen des traditionell

Das aktuelle Wetter

INSA-LOGO Die Auskunft fr Bahn und Bus
Von
Nach
Datum
Uhrzeit
Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuelles

Radio SAW - Die schönsten Heimatorte aus der Vogelperspektive

Die Stadt Hohenmölsen erhält Fördermittel

Erneuerung von zwei Brücken über Rippach und Mittelgraben in Unterwerschen

Durch das Amt für Landwirtschaft, Flurneuordnung und Forsten Süd wurde aus dem Förderprogramm „Förderung der regionalen ländlichen Entwicklung in der EU-Förderperiode 2014 – 2020 im Gebiet Sachsen-Anhalt“ „Dorfentwicklung“ Fördermittel für die Erneuerung von zwei Fußgänger- und Radfahrbrücken über die Rippach und den Mittelgraben in Unterwerschen, Nähe der Kirche Werschen, bewilligt.

Die Stadt Hohenmölsen hatte Fördermittel zur Erneuerung dieser Brücken beantragt. Diese Fördermittel stehen im ELER –Fond, Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes seit August 2016 bis März 2018 bereit.

Die ergänzenden Eigenmittel stehen zur Verfügung.

Die Baumaßnahmen hierzu sollten in der Zeit vom 10.10.2016 bis 2018 durchgeführt werden. Allerdings kann auf Grund der Verzögerungen der Baumaßnahme „Straßenbrücke“ in Werschen mit der Maßnahme „Fußgänger – und Radbrücken“ erst nach deren Abschluss begonnen werden. Ansonsten wäre die fußläufige Verbindung nach Oberwerschen ohne eine zumutbare Alternative unterbrochen.

Die beauftragte Baufirma, Harbauer, Straßen- und Tiefbau GmbH ist für die zeitnahe Realisierung der Maßnahme gerüstet.

Ausbau des „Schulweges als Rad- und Wanderweg in Werschen“

Durch das Amt für Landwirtschaft, Flurneuordnung und Forsten Süd wurde aus dem Förderprogramm „Förderung der regionalen ländlichen Entwicklung in der EU-Förderperiode 2014 – 2020 im Gebiet Sachsen-Anhalt“ „Dorferneuerung und Dorfentwicklung“ Fördermittel für den Verbindungsweges zwischen Ober- und Unterwerschen „ Ausbau des Schulweges als Rad- und Wanderweg in Werschen“ bewilligt.

Die Stadt Hohenmölsen hatte Fördermittel zum  Ausbau des „Schulweges als Rad- und Wanderweg in Werschen“ im Februar 2017 beantragt. Diese Fördermittel stehen im ELER –Fond, Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes, seit Mai 2017 bis April 2018 bereit.

Die ergänzenden Eigenmittel stehen zur Verfügung.

Mit der Bauplanung der Maßnahme wurde ein leistungsfähiges Planungsbüro beauftragt. Der genaue Zeitpunkt der öffentlichen Ausschreibung und der Beginn der Bauausführung  kann noch nicht genannt werden.

Straßenbau Pegauer Straße in Zetzsch

Auch hier wurde durch das Amt für Landwirtschaft, Flurneuordnung und Forsten Süd aus dem Förderprogramm „Förderung der regionalen ländlichen Entwicklung in der EU-Förderperiode 2014 – 2020 im Gebiet Sachsen-Anhalt“ „Dorferneuerung und Dorfentwicklung“ Fördermittel für den „Straßenbau Pegauer Straße in Zetzsch“ bewilligt.

Die Stadt Hohenmölsen hatte Fördermittel zum  „Straßenbau Pegauer Straße in Zetzsch“ im Februar 2017 beantragt. Diese Fördermittel stehen im ELER –Fond, Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes, seit Juni 2017 bis April 2018 bereit.

Die ergänzenden Eigenmittel stehen zur Verfügung.

Die Ausschreibung zum Planungswettbewerb erfolgte. Die Vergabe der Planungsleistungen ist für den 07.08.2017 durch den Haupt- und Finanzausschuss des Stadtrates der Stadt Hohenmölsen beabsichtigt. Danach kann die Bauplanung an ein leistungsfähiges Büro vergeben werden. Dieses Büro kann dann mit der Bauplanung der Maßnahme beginnen.  Der genaue Zeitpunkt der öffentlichen Ausschreibung und der Beginn der Bauausführung  kann noch nicht genannt werden.

Symbol Beschreibung Größe
Zuwendungsbescheid Werschen
69 KB

© Ingo Bochnig E-Mail

Zurück

Kontaktinfos:

Anschrift:                                                                                                                       Stadt Hohenmölsen
Markt 1
06679 Hohenmölsen
Sachsen-Anhalt
Telefon:                                                                                                                    034441 /  42 0
Email:
info@stadt-hohenmoelsen.de
www.stadt-hohenmoelsen.de

Öffnungszeiten:

Mo 13:00 - 15:00 Uhr
Di 09:00 - 12:00 Uhr und
  13:00 - 17:30 Uhr
Mi keine Sprechzeiten
Do 09:00 - 12:00 Uhr und
  13:00 - 15:00 Uhr
Fr 09:00 - 11:30 Uhr

Sonderöffnungszeiten Bürgerbüro:
jeden ersten Sonnabend im Monat: 9:00 - 11:00 Uhr

Veranstaltungen:

Sport, Freizeit, Gesundheit

Skatturnier um den Herbstmarkt-Pokal

Wo: Gasthof Jaucha in Hohenmölsen

Diese Turnier hat schon Tradition. Es werden 2 Ser
Volksfeste, Märkte

Mittelaltermarkt

Wo: Altmarkt Hohenmölsen in Hohenmölsen

Dieser Mittelaltermarkt im Rahmen des traditionell

Das aktuelle Wetter

INSA-LOGO Die Auskunft fr Bahn und Bus
Von
Nach
Datum
Uhrzeit